Als eine der ersten Messen seit vielen Monaten geht die „Bauen & Sanieren – EIGENHEIM“ vom 16. - 18. Oktober in der Sport- und Kongresshalle Schwerin an den Start.

Bereits jetzt steht fest die 21. Auflage der Messe verzeichnet einen neuen Ausstellerrekord. Dabei reicht das umfassende Angebot von A wie Alarmanlagen bis Z wie Zäune. Die Messe wird auch deutlich internationaler, denn die Aussteller kommen aus Dänemark, Österreich und Polen. Zusammen mit den zahlreichen Unternehmen aus der Region bieten Sie den zukünftigen Bauherren und den Haus- und Immobilienbesitzern neue Ideen und Anregungen zum Neubau oder zur Sanierung und Verschönerung bestehender Bausubstanz.

Die Macher der „Bauen & Sanieren – EIGENHEIM“ haben alles darangesetzt, eine fachlich hochwertige, thematisch umfassende und erlebnisreiche Ausstellung auf die Beine zu stellen. Messen gehören allgemein zu den beeindruckendsten Plattformen der Wirtschaft. Denn hier haben die Besucher die einmalige Möglichkeit, sich umfassend individuell beraten zu lassen und die vielen Neuheiten und Produkte live zu erleben.

Geöffnet ist die Veranstaltung von Freitag, 16. Oktober bis Sonntag, 18. Oktober, täglich von 10-18Uhr.

Der Eintritt beträgt 5€ pro Person, ermäßigt 4€ und die Familienkarte gibt es für 13€.